Wedding-Festival

06. & 07.01.2018 | Haus der Generationen | Mallersdorf-Pfaffenberg

06. Januar 2018
07. Januar 2018
Samstag: 11:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Wochenend-Ticket nur 5 Euro!
Das Programm


Rund 35 kreative und hochprofessionelle Unternehmen aus ganz Ost- & Oberbayern präsentieren sich auf unserem gemeinsamen Wedding-Festival „HochZeit“ und bieten Ihnen neben ausführlicher und persönlicher Beratung direkt vor Ort auch zahlreiche interessante Aktionen und Attraktionen. Lassen Sie sich von einem einzigartigen Ausstellungskonzept und einem interessanten Rahmenprogramm begeistern - lassen Sie sich von unseren Foto- & Deko-Ideen inspirieren und verbringen Sie ein paar schöne Stunden auf unserem ganz besonderen Wedding-Event.

Samstag, 06.01.2018 (Hl. Drei König)


Ganztags:
  • Café-Bereich mit kleinen Süßspeisen, Kaffee, Hugo, Aperol Spritz und vielen weiteren Getränken der Konditorei Zink
  • Leckeres aus dem Foodtruck der Familie Kanderts
  • satte Messerabatte
  • Fotobox-Spaßbilder sofort zum Mitnehmen
  • Leseecke mit „HochZeit“s-Zeitschriften und -Büchern
  • Fotoausstellung und Videovorführungen unserer exklusiven „HochZeit“s-Foto- & -Videographen
  • Foto- & Deko-Ideen für Ihre Traumhochzeit
  • Schautische
  • Hochzeitsmagazine und Love-Cards kostenfrei zum Mitnehmen
  • Sängerin Simona Tomisc
  • Sänger Björn Bussler

13:00 Uhr bis 13:30 Uhr:
  • Showprogramm
14:30 Uhr bis 15:00 Uhr:
  • Auftritt der Eva-Plenninger Showtanzgruppe
15:30 Uhr bis 16:30 Uhr:
  • Showprogramm mit Modenschau und Tagesverlosung
17:30 Uhr
  • Leuchtshow (vor dem Veranstaltungshaus)

Sonntag, 07.01.2018


Ganztags:
  • Café-Bereich mit kleinen Süßspeisen, Kaffee, Hugo, Aperol Spritz und vielen weiteren Getränken der Konditorei Zink
  • Leckeres aus dem Foodtruck der Familie Kanderts
  • satte Messerabatte
  • Fotobox-Spaßbilder sofort zum Mitnehmen
  • Leseecke mit „HochZeit“s-Zeitschriften und -Büchern
  • Fotoausstellung und Videovorführungen unserer exklusiven „HochZeit“s-Foto- & -Videographen
  • Foto- & Deko-Ideen für Ihre Traumhochzeit
  • Schautische
  • Hochzeitsmagazine und Love-Cards kostenfrei zum Mitnehmen
  • Pianistin Patrizia Merle
  • Hochzeitsängerin Annamarie


13:00 Uhr bis 13:30 Uhr:
  • Showprogramm
14:30 Uhr bis 15:00 Uhr:
  • Auftritt der Showtanzgruppe Starlights
15:30 Uhr bis 16:30 Uhr:
  • Showprogramm mit Modenschau und Tagesverlosung
17:30 Uhr
  • Leuchtshow (vor dem Veranstaltungshaus)
Premium-Aussteller



Die Aussteller



Kooperationspartner



Eindrücke





Weitere Eindrücke der „HochZeit“ finden Sie hier
Presse



Lichtershow, Live-Musik und traumhafte Roben ganz in Weiß


Viele Besucher bei Hochzeitsmesse im HDG – Tipps für den „Schönsten Tag im Leben“

Mallersdorf – Pfaffenberg. Ein unterhaltsames Programm, ein harmonisches Ambiente und familiäre Stimmung prägten die Hochzeitsmesse „HochZeit“ am Samstag und Sonntag im HDG. Sie zog viele Besucher an, die sich sehr wohlzufühlen schienen und sich begeistert zeigten von den Darbietungen auf der Bühne und den individuellen Angeboten der nahezu vierzig Aussteller. Eventmanager Stefan Klebensberger zeigte mit seinem Team art.Event einmal mehr ein glückliches Händchen mit seinem mittlerweile bewährtem Ausstellungskonzept.

Dieses beinhaltet, alles solle natürlich wirken und die Besucher sollten das Bedürfnis haben, nicht nur im „Schnelldurchlauf“ alles anzusehen, sondern gerne zu verweilen und ein paar unterhaltsame Stunden verbringen zu wollen. Mit liebevollen Details geschmückt zeigte sich schon der Eingangsbereich im HDG, leise Musik war zu hören und einladend war alles gestaltet. Viel Herzblut habe man in diese Event gesteckt, verriet Stefan Klebensberger. Er lobte sein zuverlässiges Team, Familie und Freunde wurden in die Pflicht genommen und alles klappte bestes, so der zufriedene Veranstalter. Abwechslungsreich war das Programm auf der Bühne mit Live-Musik, Auftritten der Eva Plenninger-Showtanzgruppe und Starlights und atemberaubend waren die Jongleurkünste mit Licht-Show. Einer der Höhepunkte im Programm war natürlich die Brautmodenschau. Die Models waren keine Profis, sondern Freunde und Bekannte von Stefan Klebensberger. Sie präsentierten ihre eigenen Brautkleider und Klebensberger hatte dabei den Gedanken, die Kleider sollten jeden „Normalbürger“ ansprechen, was mit professionellen Models so nicht zur Wirkung käme. Die Zuschauer honorierten die Vorführungen mit viel Beifall und bestätigten, man sehe den Models ihre Freude an bei dieser Aufgabe. Wenn auch verständlicherweise aufgeregt, boten sie ihre Träume in Weiß ganz bezaubernd und auch einige Herren im Outfit des feschen Bräutigams verdeutlichten mit Lässigkeit, wie die Garderobe für den Hochzeitstag aussehen sollte. Doch nicht nur um die Mode drehte sich das Programm, die angehenden Brautleute und sonstigen Interessenten erfuhren, wie der Sektempfang beim Fest gestaltet werden könnte, welcher Schmuck zum Kleid passt und wie die perfekte Schminke und Frisur Zufriedenheit verschafft, kurzum, das Beratungsangebot mit Workshops war vielseitig. Eine gemütliche Lese-Ecke lud ein zum Plaudern oder sich in aller Ruhe zu informieren.

Allgemeine Laber-Zeitung, 01/2018